*
Menu
header1
Heilpraktiker Bad Dürkheim
Naturheilkunde und Schulmedizin können sich ergänzen
13.11.2013 00:49 (1541 x gelesen)

Erfreulicherweise für Patienten nimmt die Anzahl der Ärzte und Heilpraktiker zu, die miteinander kooperieren. Insbesondere für Patienten mit chronischen Erkrankungen, Schlafstörungen, Stoffwechselunregelmässigkeiten uvm.  bietet die Naturheilkunde behutsame Lösungen, Linderung und Hilfen zur Lebensbewältigung.



Haben Sie Fragen zu persönlichen Gesundheits - Problemen, möchten Sie Wohlbefindensstörungen mit natürlichen Mitteln ausgleichen? Ein Beispiel für ein natürliches Heilmittel ist der altbekannte und doch oft vergessene LEBERWICKEL, mit dem Sie Ihre LEBER unterstützen können! Eine Wärmflasche, ein feuchtes Handtuch und eine halbe Stunde Ruhezeit - einfach, ohne Nebenwirkung, wirksam! Möchten Sie mehr dazu wissen - rufen Sie mich einfach an unter der Tel. 06322 - 92294. Weiterführende Gedanken in diesem Artikel des Ärzteblattes: http://www.aerzteblatt.de/pdf.asp?id=41771


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
top-news
Die am meisten gelesenen Artikel:
Copyright
© Mechthilde Gairing
kontakt-impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail