*
Menu
header1
Heilpraktiker Bad Dürkheim
Gedächtnis steigern - Nerven schonen
09.03.2013 22:26 (2019 x gelesen)

Ohne Gedächtnis wäre menschliches Leben unvorstellbar. Erfahrungen hinterlassen Spuren: Erinnerungen im Nervensystem, die helfen, den Alltag zu bewältigen und zukünftiges Verhalten an die Erfordernisse der Umwelt anzupassen. Im Laufe der Jahre "lässt das Gedächtnis nach“ - was ist normal? Was ist möglich? Lassen Sie sich inspirieren durch einen Vortrag von Mechthilde Gairing, Heilpraktikerin und Liz. Übungsleiterin des DOSB am 15.3.2013. 

Kennen Sie das Gefühl: Zweifel, Angst weil das Gedächtnis "nachlässt"?! Überlegen auch Sie, ob die Vergesslichkeit nun ernsthaft zu bewerten ist, oder „nur“ ein ganz normaler Alterungsprozess ist, bzw. was wirkliche Ursachen dafür sein können und was dementsprechen hilfreich wäre. Forscher haben herausgefunden, dass sich (schon wenig) Bewegung positiv auf das Denkorgan auswirkt. Wie Bewegung im - oft recht stressigen Alltag - möglich ist, zeigt der Impulsvortrag von Mechthilde Gairing, Heilpraktikerin, an der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Mitglieder des TVD 1860. Vergessen Sie das Vergessen! Sorgen Sie vielmehr ganz individuell für Ihr Denkorgan – holen Sie sich Ideen mit der ganzen Familie - auch Freunde und Nachbarn sind willkommen! Bei Fragen rufen Sie an: 06322 - 92294. Beginn der Versammlung 19.30 Uhr, TVD Halle, 67098 Bad Dürkheim, Eichstrasse 13


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
top-news
Die am meisten gelesenen Artikel:
Copyright
© Mechthilde Gairing
kontakt-impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail